Rigging

Um zusammenhängende Objekte animieren zu können, werden diese zu einer hierarchischen Verknüpfungsstruktur organisiert. Dabei können, je nach Anforderungen an die Beweglichkeit, Steuerungs- und Hilfsobjekte zum Einsatz kommen, auf die passgenau eine mathematische Verbindung programmiert wird. Für die Bewegung von organischen Flächen (z.B. Personen) werden Skelette entworfen, die einem Knochengerüst ähneln und mit ihren Bones (Knochen) und  Joints (Gelenken) eine marionettenartige Steuerung des damit verknüpften Modells ermöglichen.

<   >

Konzept • Storyboard • Modellierung • Rigging Shading • Lighting • Kamera • Animation • Effekte • Rendering • Retusche • Compositing • Schnitt • Vertonung